Case Management – Gemeinsam Lösungen finden; Business Coaching – Führungskräfte individuell begleiten; Pferde als Co-Trainer
...Sponsor werden?      



.: Suchen
    


Benutzername:
Passwort:




Gästebuch
Übersicht Eintragen

Autor Eintrag
Stefan
 19.07.2016, 22:02
  
- Stefan
Bin zufällig hier gelandet. schöne Webseite! Übersichtlich und informativ
Rene Walter
 17.07.2016, 14:01
 
- Klasse
Ihr habt eine richtig sscjhöne Seite, ich werde mich gleich nochmal im Fanshop umsehen.
Klaus Neudorf
 15.07.2016, 00:54
 
- Klasse Seite!
Ich möchte euch mein Kompliment zu eurem umfangreichen Internetauftritt machen. Macht weiter so!
Rene Walter
 09.07.2016, 10:03
 
- Klasse
Ich wünsche Euch viel Spass, die Seite ist jedenfalls der Hammer.
Maria
 29.04.2016, 09:36
  
Das ist ja mal ein Gästebuch, das platzt ja aus allen Nähten :-D.

Liebe Grüße,
MAria
Entrümpelung Dresden
 06.03.2016, 21:56
 
- lob
So, jetzt nehmen wir uns auch mal die Zeit für einen netten Gästebucheintrag bei euch.
Ihr habt eine wirklich Tolle und Übersichtliche Seite, sehr Benutzerfreundlich! War auch sehr gut bei Google zu finden!
Das Design ich auch sehr gut gelungen!
Mein Besuch hat sich auf jeden Fall gelohnt - ich komme wieder ;-)
Macht weiter so! Viele liebe Grüße und alles gute für den weiteren Weg vom Entrümpelung Heidenau Team - Wir bieten Entrümpelung Wohnungsauflösung in Heidenau, Dresden, Pirna und Umgebung.
BAC
 23.02.2016, 07:52
 
- Fasnachts - Erlebnis
Lieber Roland

Gestern fand der letzte hiesige Fasnachtsanlass statt. Klein, aber fein. Mengenmässig der krasse Gegensatz zu Basel, denn fast jeder kennt fast jeden, inklusive der Zuschauer

Die einen haben viel, die anderen weniger. Und es ist doch hier wie dort ganz einfach wunderbar: Möglichst viele Menschen setzen sich für die Fasnacht ein und geben alles!
Beim Zunftmeisterempfang ging ein 'Pater aus Einsiedeln' durch die Tische, hat Smartie-Häufchen verteilt und denen, die ihm zuhörten allen möglichen Quatsch erzählt. Franz und ich brauchten nur einen kurzen Augenkontakt und lachten dermassen:
Eine ähnliche Begebenheit in Basel sorgt bei uns nämlich noch sehr lange für Heiterkeit. Wir sassen im "Holzschopf", eingepfercht in eine lustige, fremde Gesellschaft und drei oder vier Waggis schlurften durch die Tische. "Halli-hallo!!!" und man bekam ein Sträusschen Mimosen. Ein paar Minuten später "Halli-hallo!!!" bekamen wir eine Rose. Hm, nun waren wir ja in Gespräche links und rechts mit den Tischnachbarn vertieft und "Halli-hallo!!!" landeten ein paar Orangen vor uns auf dem Tisch. Jetzt reicht's aber langsam, der ganze Tisch hat genervtgrinsend die Augen verdreht und als Dankeschön dafür kam "Halli-hallo!!!" prompter Nachschub: Ein Waggis hat fein säuberlich ein Häufchen blauer Räppli auf den Tisch gelegt. Haha, dachten wir, das soll wohl lustig sein? Klar, denn 5 Minuten später kam der nächste Waggis und hat "Halli-hallo!!!" ein doppelt so grosses rotes Räpplihäufchen genau neben das blaue gelegt. Ebenso fein säuberlich. Hmmmm??? Die Gespräche mit den jeweiligen Tischnachbarn wurden zwischendurch übrigens nochmals unterbrochen, heieiei, weil eine weissgewandete White-Dinner-Truppe weisse Luftballons auf die Reise geschickt und das ganze Restaurant begeistert mitgekickt hat. Meine Güte. Erwachsene Menschen? Und was soll ich sagen "Halli-hallo!!!" tauchte ein weiterer Waggis auf, hat zielgerichtet eine Orange vom Tisch weggenommen und dafür eine andere hingelegt... Wir kriegten uns schier nicht mehr ein vor Lachen!

Ja, Franz und ich haben die Basler Fasnacht wieder einmal sehr genossen. Leider konnte ich dieses Mal nicht sooo staunend grosse Augen machen wie im letzten Jahr, da dieses und jenes nun schon etwas vertrauter war. Egal, es gab auch dieses Jahr Neues zu erleben:
Damen kennenlernen, die im richtigen Leben gestandene Kerle sind. Marschpause, bzw. Wagenpause und Franz und ich kommen im Vorbeiflanieren mit einer ganz besonders damenhaften Wagenmannschaft ins Gespräch. Menschenskind, sage ich zu einer(m) in Netzstrümpfen und Highheels, du hast so wunderschöne Beine, da wäre im Fall manche Frau froh drum?
Logisch, sagt er/sie, sich selbstbewusst und sehr anmutig die Haare aus dem hübschen Gesicht streichend. Sein/ihr Hobby neben der Fasnacht ist das Tschutten, das hält nämlich die Beine in Form! Öffnet auf diese Ansage hin demonstrativ das Handtäschchen und zieht sich mit Lippenstift die Lippen nach. Äh, nicht ganz formvollendet, weil mit beiden Händen ausgeführt Dies wäre dann doch noch ausbaufähig...
Zum Dank für meinen Rat und unser heiteres Lachen bekamen wir von dieser exquisit aufgeschminkten Dame prompt zwei Schnäpse in die Hände gedrückt.
Rheinüberquerung mit der Münsterfähre. Zufällig mit einer Pfeifer-Clique an Bord. Soooo wohliggänsehautüberzogen und plappernd bin ich noch gar nie auf der anderen Seite ausgestiegen.

Ojemine, Roland.
Die absolute, pure, richtig frierende Gänsehaut kam dann später: "Highland Cathedral" der Schotte-Clique. Unglaublich emotional und unvergesslich. Mich schüttelt's grad wieder beim Schreiben...
Ich kann dir sagen: Franz und ich leben noch eine gute Weile lang weiter im Basler Takt und schwelgen in Erinnerungen.
Und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr!

Liebe Grüsse,

Beate

Spunte-Gumper
 23.02.2016, 07:32
  
- Fasnacht 2016 Ständeli
Wir Gugge Spunte Gumper möchten uns noch mal ganz Herzlich bedanken das wir bei Euch sein und Spielen durften, ein toller Event
Es hat uns sehr gefallen bei euch.
Einträge: 381

[ Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 | Eintragen ]

   © by Patrick Wetzel, Webmaster Schotte Clique 1947 Basel